Modernste Motorentechnik

LSR vertraut auf Maschinen von Baljer & Zembrod und Terex Fuchs

MHL340E UmschlagmaschineRecycling ist das Kerngeschäft der 1995 gegründeten LS Rohstoffhandels GmbH. Der Entsorgungsfachbetrieb im saarländischen Völklingen bereitet metallische Produktionsabfälle auf und gibt sie zur Weiterverwendung an die Industrie. Mit der Rückführung von Schrottabfällen in den natürlichen Materialkreislauf und die Herstellung wichtiger Sekundärrohstoffe für Stahlwerke und Gießereien verfolgt Geschäftsführer Lothar Schlauch mit seinem Unternehmen nicht nur ökonomische Interessen, sondern leistet auch einen Beitrag zur Umweltentlastung.

Um die Schrottabfälle mit gleichbleibender Qualität zu hochwertigen Sekundärrohstoffen zu verarbeiten, setzt er auf den Einsatz moderner Methoden und Maschinen. Besonders hilfreich sind hier vier stationäre Umschlagmaschinen von Baljer & Zembrod und sechs weitere von Terex Fuchs. Der jüngste Neuzugang ist die Umschlagmaschine MHL340E von Terex Fuchs. Sie wurde mit einem Mehrschalengreifer ausgestattet, um die Schrottabfälle unmittelbar nach dem Pressvorgang in der Halle zu verladen.

Die MHL340E ist die zweite Lademaschine der neuen E-Serie von Terex Fuchs im LSR-Maschinenpark, die schon jetzt die Abgasnorm Tier 4i/IIIB erfüllt. „Verringerte Emissionswerte führen auch zu einem niedrigeren Dieselverbrauch“, freut sich der Unternehmer über die sparsame Maschine.

 

Quelle: Kiesel Welt 2014, Ausgabe 01

Mitglied im BDSV

Wir sind Mitglied im Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling und -entsorgungsunternehmen 

BDSV 240px

Geprüfte Qualitätsarbeit

Direkter Kontakt


Sie wollen uns kontaktieren?

06898 /
29 42 32

oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!